Was kostet ein Krankenrücktransport?

  1. Home
  2. EMS 24-7
  3. Was kostet ein Krankenrücktransport?

Jeder Krankenrücktransport ist natürlich mit Kosten verbunden. EMS 24-7 steht für Vertrauen und Transparenz. Deshalb möchten wir hier näher auf die Kosten unserer verschiedenen Dienstleistungen eingehen.

Kann ich misch Ausreichend versicheren?

Ein Unfall im Inland wird generell von den gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen getragen. Im Ausland greifen diese aber grundsätzlich nicht. Alleine deshalb lohnt sich schon eine Auslandsreiseversicherung, denn simple Arztbesuche und Medikamente können schnell teurer werden als gedacht.

Ein Blick aufs Kleingedruckte ist dabei unabdingbar. Wenn man beispielsweise vorhat, in Nordamerika unterwegs zu sein, muss explizit darauf geachtet werden, dass dieser Bereich eingeschlossen ist. Selbstverständlich sollte auch eine Krankenrückholung im Vertrag stehen, denn Dienste wie unsere sind alleine durch den hohen Aufwand und unserem medizinisch geschulten Personal recht kostenintensiv. Eine Krankenrückholung aus dem Ausland kann schnell eine fünfstellige Summe erreichen. Eine Reisekrankenversicherung ist also in jedem Fall eine gute Idee. In manchen Fällen bietet auch Ihr Kreditkartenunternehmen interessante Optionen an, und immer mehr Online-Banken haben eine Reiseversicherung integriert, die einfach per Smartphone aktiviert und am Ende der Reise wieder deaktiviert werden kann.

Krankenrücktransport ohne Versicherung- was wir für Sie tun können

Selbstverständlich sorgen wir auch für eine verlässliche Rückholung, wenn Sie nicht versichert sind. Dafür nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, und wir besprechen Ihren Fall persönlich und individuell — es gibt für alles eine Lösung.

Prinzipiell können Sie sich bei den Kosten an dieser Staffelung orientieren: Ein vollausgestatteter, bequemer Intensivtransportwagen ist oft die günstigste Wahl. Durch die besondere Luftfederung unserer Ambulanzen von Mercedes-Benz und Ford können Patienten auch über lange Strecken über Europas Grenzen hinaus transportiert werden.

Genau deshalb gilt es jedoch, Ihren persönlichen Fall genauer zu betrachten. Ein Krankenwagentransport aus dem Ausland ist eventuell nicht schnell genug, und auch aus Kostengründen kann eine medizinische Flugbegleitung eine gute Alternative darstellen. Hierbei wird der Patient bei einer normalen Fluglinie mit an Bord genommen. In der Regel findet dieser Transport aus Platzgründen in First oder Business Class statt, doch auch hier gibt es Abweichungen. Rufen Sie uns an um diese Einzelheiten zu besprechen.

Die Kosten für einen Ambulanzflug sind sicherlich die höchsten, da hier ein Privatjet ausschliesslich für den Patienten startet und landet. Bei diesem Dienst steht das gesamte Flugzeug der medizinischen Betreuung zur Verfügung. Neben dem individuell eingerichteten medizinischen Equipment und den notwendigen Intensivversorgungseinheiten sorgt unser freundliches und professionelles Personal mit jahrelanger Erfahrung im Flugtransport rund um die Uhr für eine reibungslose Repatriierung.

Jeder Einsatz hat individuelle Anforderungen, die jedes Mal neu kalkuliert werden. Auch deshalb bieten wir einen 24-Stunden persönlichen Kontaktservice an. Wir erstellen umgehend einen detaillierten und transparenten Kostenvoranschlag und bleiben bis zu Ihrer Entscheidung Ihr Ansprechpartner auf Abruf.

Folge uns

Instagram
WhatsApp

Erfahrungen

Lesen Sie die Erfahrungen anderer, die die Dienste von EMS-247 in Anspruch genommen haben.

Menu